Projekt- und Prozessmanager (m/w/d) Technik und IT

Leistungsstarkes Krankenhaus mit 659 Planbetten

Im Ruhrgebiet

Aus Gründen der Vereinfachung wird im Exposé ausschließlich die männliche Form verwendet.

Personen weiblichen wie männlichen Geschlechts sind darin gleichermaßen eingeschlossen.

WILLKOMMEN IM TEAM

Die St. Josef Krankenhaus GmbH Moers betreibt insgesamt 659 Betten und Plätze in ihren medizinischen und pflegerischen Einrichtungen in den Bereichen Akutmedizin sowie in der ambulanten, teilstationären und stationären Alten- und Krankenpflege. Moderne Ausstattung, anspruchsvolle medizinische und pflegerische Leistungen in den medizinischen Abteilungen, interdisziplinäre Kompetenzstrukturen und ein christlich fundiertes Leitbild gehören zu unseren „Markenzeichen“.

PROJEKT- /PROZESSMANAGER TECHNIK/ IT  

Das Aufgabengebiet des Stelleninhabers umfasst die Steuerung und Koordination für die Sicherstellung der Betriebs­sicherheit sowie den störungsfreien Betrieb der Einrichtungen. Sie übernehmen das Management mit Personalverantwortung und die strategische Führung der Bereiche Haus-, Betriebs- und Medizintechnik sowie der IT der Gesellschaft.

In Ihrer Herangehensweise ist Ihnen eine transparente Kommunikation zu der Geschäftsführung besonders wichtig.

Sie zeichnen sich für die Aufrechterhaltung und kontinuierliche Optimierung der Technik, Medizintechnik der IT-Infrastruktur und der Gebäude verantwortlich und begleiten selbstständig von der Planung bis zur Umsetzung von Neu- und Umbaumaßnahmen sowie der Investitionsprojekte.

Das entsprechende Projekt- und Kostenmanagement gehört ebenso in ihre Zuständig­keit wie auch das technische Controlling sowie der Erstellung der jährlichen Wirt­schaftspläne. Die strategische Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung bei der zukünftigen Entwicklungsplanung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten mit Blickwinkel auf die neuen technischen Standards ist ein elementarer Bestandteil dieser Position.

Ebenso liegt Ihr Zuständigkeitsbereich in der Überwachung und Einhaltung der technischen Sicherheits- und Schutzvorschriften (MPG, VDE, DIN usw.) um somit den zukünftigen Ansprüchen bei Energetik, Cyberkriminalität und Katastrophenschutz gerecht zu werden.

Die Gesundheitseinrichtung betreibt ein aktives Klimamanagement. Zusammen mit dem Energieteam stellen sie die Einhaltung der Anforderungen und die stete Weiterentwicklung unseres zertifizierten Energiemanagementsystems nach ISO 500001 sicher.

 IHR PROFIL……

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium und sind Ingenieur oder z. B. auch staatlich geprüfter Techniker sind. Eine mehrjährige Berufserfahrung in der Ausübung einer dieser Berufe und Erfahrung in der Führung einer technischen oder IT-Abteilung und auch im Instandhaltungsmanagement, möglichst aus dem Umfeld eines Krankenhauses, runden Ihr Profil ab. Deswegen besitzen Sie die Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen.

Sie handeln kunden- und leistungsorientiert und wissen was Service und Dienstleistung heißt. In der Kommunikation mit den verschie­denen Bereichen verfügen Sie über ein sicheres Auftreten mit hoher Eigen­motivation und sind in der Lage, das bestehende Team aus Bereichs- und Abteilungsleitern mit Ihrer Akzeptanz sowie systematischer Personalentwicklung mitzunehmen und zu motivieren. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, arbeiten selbstständig und analytisch in der Planung und Umsetzung der Aufgaben. Wirtschaftliches Denken und Handeln sind dabei ihre Arbeitsgrundlage. Die Beherrschung von Konfliktsituationen mit den vielen unterschiedlichen Berufsgruppen, runden Ihr Profil ab.

WIR BIETEN IHNEN………

… ein komplexes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit hervorragend langfristigen Perspektiven und eigenen Entwicklungsmöglichkeiten

… Die Chance das Gesundheitsunternehmen mitzugestalten

… Strukturierte Einarbeitung und systematische Personalentwicklung

… Qualifikations- und leistungsorientierte Vergütung mit arbeitgeberfinanzierter Altersversorgung und einem unbefristeten Vertrag

DER STANDORT …….

…mit rund 100.000 Einwohnern liegt am unteren Niederrhein am westlichen Rande des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen und zählt zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Die Stadt gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Aufgrund der Lage im Norden der Rheinschiene und im Westen des Ruhrgebiets wird der Standort „Drehscheibe am Niederrhein“ genannt.

Ihr Ansprechpartner ……..

Wenn Sie Interesse an dieser Herausforderung haben, möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Herr Wolfgang E. Siewert ist Ihre Ansprechpartner, der Ihnen telefonisch gerne weitere Informationen gibt und Ihnen absolute Vertraulichkeit zusichert.

Kontakt über:

 Wolfgang E. Siewert

Leipziger Straße 40

26506 Norden

0162-2366210

siewert-norden@t-online.de